Führungskräfte-Entwicklungs-Programm

Fördern eigener Potenziale, Führen mit Erfolg und Power

Wir leben in einer Welt der schnellen Veränderung. Wir gehen davon aus, dass sich das menschliche Wissen heute ca. alle 3 Jahre verdoppelt. Ganze Branchen entstehen und verschwinden wieder. Märkte und Kundenwünsche verändern sich rasant. Dies hat in Unternehmen gleichfalls schnelle Veränderungen zur Folge. So steht heute die Führung im Mittelpunkt des Erfolgs.

Führungskräfte machen Zukunft, dies geht nur über Vertrauen und Orientierung. Also schaffen Führungskräfte Bedingungen unter welchen die Mitarbeiter ihr volles Potenzial heute, morgen und übermorgen zur Entfaltung bringen können.

Das FEP setzt die Potenziale der Menschen frei und vermittelt Führungsknowhow für die Praxis. Es liefert dem Auftraggeber Hinweise zu Leistungsträgern, ist gerade im Mittelstand ein Gestalter der Führungskultur und wirkt so als Motor für Veränderungen. Die Teilnehmer entwickeln eine hohe Motivation für die Führungsaufgabe und erleben wie Führung richtig Freude machen kann.

Das Konzept entstand im Laufe der mittlerweile über 24 Jahre in denen ich als Trainer tätig bin. Es vermittelt also komprimiertes, relevantes Wissen auf den Punkt gebracht und ist sowohl für neue als auch für erfahrene Führungskräfte der Katalysator ihres Erfolges.

Ein ausgefeiltes Organisationssystem verbindet die Umsetzung in der Praxis mit den Seminarbausteinen. Es entstehen Netzwerke im Unternehmen, die ein internes Coaching ermöglichen. Die Teilnehmer erhalten in allen Phasen persönliches Feedback von mir mit wertvollen Anregungen zur eigenen Weiterentwicklung. Die Vorgesetzten sind aktiv eingebunden und nehmen so auch Führung wahr. So führt das Konzept auch zur Qualifizierung der Vorgesetzten obwohl diese nicht an den Seminaren direkt teilnehmen. Am Ende steht eine Abschlusspräsentation, die Potenziale sichtbar macht und oft neue Wege aufzeigt.

Die Themengestaltung der Seminare orientiert sich an den Zielen des Kunden. Einige Themen sind unverzichtbar und andere bringen die Teilnehmer dann in die Championsleague. Die Seminare sind 1-oder 2-tägig und haben einen sinnvollen Abstand zur Umsetzung und Anwendung des Gelernten. Insgesamt erstreckt sich das FEP, je nach Differenzierung und Tiefe, zwischen 6 und 18 Monate.

Seminarbausteine sind z.B.:
Führen in Zeiten der Veränderung
Mit Rhetorik zum Erfolg
Überzeugen im Gespräch
Beurteilen von Mitarbeitern
Souverän mit erfolgreicher Dialektik
Fortschrittsanalyse
Sich selbst organisieren
Sich selbst motivieren
Leiten und Steuern von Teams
Einbindung der Arbeitssicherheit in die Unternehmenskultur

Übersicht zum Entwicklungsprozess